Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Sonderausstellungen

ZEUS UND CO zu Gast im UniGraz@Museum

Verlängerung

Die erste Gesamtgenealogie der antiken Mythologie ist noch bis 3. Mai 2019 in Graz zu sehen. Auch auf steirische Abbildungen und Kunstwerke, wie beispielsweise die Fresken des Herzogshofes, nimmt die über 73 Meter lange Darstellung mit über 5700 Göttinnen und Göttern Bezug. Am 24. April 2019 besteht um 20:00 Uhr die letzte Möglichkeit, an einer Kuratorenführung mit Prof. Dieter Macek teilzunehmen.

Kontakt

Kustos
Universitätsplatz 3/KG, 8010 Graz
Mag. Franz Stangl Telefon:+43 (0)316 380 - 7444
Fax:+43 (0)316 380 - 9447

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.