Veranstaltungsarchiv 2011

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

2011

6. Oktober - 22. Dezember 2011 Univ. Prof. Mag. Dr. Klaus Tausend: "Marathon und die Perserkriege - Der erste Konflikt zwischen Europa und dem Orient"

Urania Vortragsreihe Zur Kulturgeschichte des Messens:

9.11.2011 Nikolaus Reisinger: "Höchste Eisenbahn - Zug und Zeit"

16.11.2011 Klemens Rumpf: "Historische Messmethoden in der Physik"

23.11.2011 Petra Granitzer: "Physikalische Messmethoden heute"

30.11.2011 Stephan Karl: "Vermessen(d)e Archäologie"

7.12.2011 Christian Bachhiesl: "Körpermessung in den Humanwissenschaften"

14.12.2011 Elisabeth Pernkopf: "Maßgebliche Mathematik

3. - 6. November 2011 Kurzausstellung Kompetenzzentrum Südosteuropa Plakatbegleitend zur Konferenz "South East European Dialogues (SEED) - Debating the End of Yugoslavia"

3. November 2011 Eröffnung der Kurzausstellung Kompetenzzentrum Südosteuropa: "Debating the End of Yugoslavia"

25. Oktober 2011 Habilitationskolloquium Christian Bachhiesl: Wahrheitsfindung in der frühen Kriminalwissenschaft

6. Oktober 2011 Ausstellungseröffnung "Marathon und Perserkriege - Der erste Konflikt zwischen Europa und dem Orient"

1. Oktober 2011 Lange Nacht der Museen

28.September 2011 Tag des Denkmals "aus Holz"

2. August 2011 Nikolaus Reisinger, Präsentation des Historischen Jahrbuchs der Stadt Graz "Graz im Langen 18. Jahrhundert - Eine Spurensuche ins Heute ....."

April bis September 2011 Sonderausstellung Univ.-Prof. Dr. Peter Scherrer: "Vergänglich - Holz als Werkstoff und Energieträger für Bestattungen in der Antike"

Juli bis September 2011 Sonderausstellung Univ.-Prof. Dr. Gernot Kocher: "Die Rechtsvereinheitlichung durch das Haus Habsburg"

7. April 2011 Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Graz und den Rektor der Karl-Franzens-Universität

7. April 2011 Präsentation des Buches: LIGNUM - Holz in der Antike

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Kustos
Universitätsplatz 3/KG, 8010 Graz

Mag. Franz Stangl
+43 (0)316 380 - 7444
+43 (0)316 380 - 9447

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.